Angebote zu "Westfalen" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Jahrbuch Westfalen 2016
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die reichhaltige Klosterlandschaft Westfalens steht als Schwerpunktthema im Mittelpunkt des Jahrbuchs Westfalen 2016. Die Klosterarchitektur verschiedener Jahrhunderte wird dabei ebenso gewürdigt wie klösterliche Neugründungen der letzten Jahrzehnte. Klosterbibliotheken sind bis heute ein Hort des Wissens und der Gelehrsamkeit. Auch die Pilgerwege durch Westfalen werden in diesem Kontext vorgestellt. Wie immer enthält das Jahrbuch auch Beiträge aus den Rubriken ´´Geschichte und Geschichten´´ (u.a. mit einem Aufsatz über die Bauernbäder in Minden-Ravensberg) und ´´Museen´´ (mit Artikeln über die neuen Dauerausstellungen im Hammer Gustav-Lübcke-Museum und auf der Wewelsburg). Bei den ´´Menschen´´ geht es u.a. um den westfälischen Bildhauer Caspar von Zumbusch, im ´´Westfalen-Sport´´ stellen wir diesmal die Bundesliga-Damen der HSG Blomberg-Lippe und das DFB-Museum in Dortmund vor. Mehrere Kurzgeschichten beleben die Rubrik ´´Kultur´´ und bei den ´´Orten in Westfalen´´ werfen wir einen Blick nach Arnsberg und Bad Oeynhausen - sowie nach Bergkamen, das 2016 als Stadt immerhin schon 50 Jahre alt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Sexy.Hölle.Hellweg
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum siebten Mal beweisen 21 renommierte Krimiautor(inn)en, dass die Region entlang des westfälischen Hellwegs alles ist außer brav. Was in diesem Jahr aus Bordellen, Ehebetten, Lasterhöhlen und vom Straßenstrich zusammengetragen wird, war noch nie so verrucht und mörderisch zugleich. Lassen Sie sich anmachen von: Marc-Oliver Bischoff (Lünen), Martin Calsow (Oelde), Osman Engin (Ahlen), Lucie Flebbe (Holzwickede), Peter Gerdes (Wickede), Nina George (Hamm), Peter Godazgar (Bergkamen), Andreas Gruber (Hagen), Thomas Hoeps und Jac. Toes (Bad Sassendorf), Ralf Kramp (Kreis Unna), die Krimi-Cops (Bönen), Martin Krist (Dortmund), Tatjana Kruse (Hellweg Crime Express), Volker Kutscher (Gelsenkirchen), Sandra Lüpkes (Schwerte), Beate Maxian (Herdecke), Ingrid Noll (Stadt Unna), Jutta Profijt (Soest), Arno Strobel (Kamen), Sabine Trinkaus (Fröndenberg) und Gabriella Wollenhaupt (Lüdenscheid).

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Henkers.Mahl.Zeit.
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wieder einmal wird die Hellwegregion zum Eldorado namhafter deutschsprachiger Krimistars, die munter und ungeniert die Gegend zwischen Lippstadt und Witten, Hamm und Iserlohn unsicher machen. Fast immer steht ´der letzte Bissen´ im Mittelpunkt der mörderischen Kurzgeschichten. So stirbt in ´Methusalem City´ Bad Sassendorf ein Journalist an einem vergifteten Stück Sahnetorte und Hagener Zwiebackleichen pflastern jeden Weg. Die ´Schwerter Schwarte´ ist kein leckeres Nachkochgericht, sondern blutiger, gefrorener Ernst und in Kamen wird einem Fußballspieler vom BVB ausgerechnet das westfälische Nationalgericht ´Himmel und Erde´ buchstäblich zur Henkersmahlzeit. Ob lustig, grotesk oder einfach nur spannend - für gute Unterhaltung garantieren folgende Autorinnen und Autoren: Bernhard Aichner (Erwitte), Max Annas (Fröndenberg), Alex Beer (Wickede), Simone Buchholz (Dortmund), Franz Dobler (Ahlen), Wulf Dorn (Holzwickede), Monika Geier (Hamm), Frank Goldammer (Iserlohn), Stefanie Gregg (Soest), Ule Hansen (Lüdenscheid), Elisabeth Hermann (Gelsenkirchen), Bernhard Jaumann (Oelde), Krischan Koch (Hagen), Thomas Krüger (Bad Sassendorf), Kristin Lukas (Kamen), Sunil Mann (Bergkamen), Gisa Pauly und Martin Calsow (Schwerte), Thomas Raab (Kreis Unna), Martin Schüller (Lünen), Sven Stricker (Bönen), Arno Strobel (Witten) und Klaus-Peter Wolf (Unna).

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe