Angebote zu "Reviers" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Gerettet - Grubenunglücke im Revier
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Bergmannsfrauen müssen viel Geduld, viel Mut und viel Ausdauer haben´´, antwortete Gretel Beleit dem Steiger der Herner Zeche Friedrich der Große, als er am 13. Januar 1956 der kleinen Familie eine Hiobsbotschaft überbrachte. Hauer Ortwin Beleit und sein Kollege waren nämlich nach einem Gebirgsschlag in 400 Meter Tiefe im Flöz Zollverein 3 eingeschlossen. In der langen Geschichte des Ruhrbergbaus ereigneten sich auf den Pütts zwischen Bergkamen und Kamp-Linfort etliche kleinere und größere Unglücke, bei denen viele Kumpels ihr Leben ließen. Es gab aber auch mehrere spektakuläre untertägige Rettungsaktionen, wie auf den ehemaligen Zechen Dahlbusch in Gelsenkirchen, Friedrich der Große in Herne, Neuruhrort in Bochum oder Minister Achenbach in Lünen-Brambauer. Der Autor Friedhelm Wessel hat sich auf Spurensuche in die frühere Bergbauregion begeben und mit Überlebenden, Angehörigen und Rettern über ihre Erlebnisse untertage gesprochen. Herausgekommen ist dabei ein außergewöhnliches Buch mit bewegenden Schilderungen von schlimmen Stunden und Wiedersehensfreude, das uns an eine Zeit erinnert, als es im Revier noch nach Kohle und Stahl roch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Mein Ruhrgebiet-Die Schönheit des Reviers auf B...
10,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Erleben Sie das Ruhrgebiet in seiner einzigartigen Vielfalt: Industriekultur zwischen Zechen, Kokereien und Hochöfen, die interessantesten Halden, Naherholungsgebiete, Schlösser und Naturidyllen. Gezeigte Orte (auszugsweise): Moers, Duisburg, Mülheim a.d. Ruhr, Oberhausen, Bottrop, Gladbeck, Essen. Gelsenkirchen, Wattenscheid, Bochum, Herten, Hattingen, Herne, Recklinghausen, Oer-Erkenschwick, Witten, Waltrop, Dortmund, Nordkirchen, Lünen, Bergkamen, Hamm

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Das unbekannte Ruhrgebiet
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das klassische Revier der Zechen und Hochöfen gibt es nicht mehr. Stahl wird nur noch in Duisburg gekocht, Kohle nur noch in Bottrop gefördert. Ende 2018 ist dann endgültig Schicht im Schacht. Längst hat sich das Ruhrgebiet gewandelt und eine veränderte, selbstbewusste Identität gebildet. Der Stolz auf die große Montan-Vergangenheit bleibt, doch der Blick richtet sich nach vorn. Auf alten Flächen, oft direkt neben den Denkmälern der Industriekultur, ist eine neue Vielfalt entstanden. Stadtquartiere und Gewerbeparks gehören dazu, international bekannte Festivals, wie die Ruhrtriennale, das Klavierfestival Ruhr oder die Extraschicht Ruhr. Aber auch Kreativwirtschaft und Hightech-Firmen haben sich angesiedelt. Im Ruhrgebiet gibt es wieder viel zu entdecken. Dies zeigen die faszinierenden Aufnahmen der Fotokünstler, die bekannte Orte in ganz neuem Licht erscheinen lassen, zum unbekannten Ruhrgebiet eben. Eingeleitet werden die einzelnen Kapitel von kurzen Gedanken zum Ruhrgebiet von Herbert Grönemeyer bis Hanns Dieter Hüsch. Rolf Kiesendahl und Hans-Peter Noll sind beide Kinder dieser Region und kennen sich bestens aus zwischen Moers und Bergkamen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot