Angebote zu "Jungen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Fragment über einen jungen Nichtstuer
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bäume waren Bäume, wollten es sein und waren es, ebenso die Gräser, die Wolken, die Vögel. Ich wollte nicht Zivildienstleistender sein und war es. Ich empfand einen heftigen Widerwillen. Michael Unterberg, geboren 1967, lebt in Bergkamen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Mein Lebensweg bis zur Pflegemama
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier erzähle ich über meine Reise zur Pflegemama, eines kleinen Jungen, der ein zu Hause gesucht und gefunden hat, mit viel Liebe und Geduld. Ich bin am 17. Juli 1985 in Kamen geboren und mit 4 Geschwister aufgewachsen, in Bergkamen wo ich zur Schule gegangen bin und ich eine lange Reise machte, bis ich mein festen Platz gefunden hatte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Niemand
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wäre, wenn du dir alles erlauben könntest und niemand würde dich dafür belangen? Was wäre, wenn du die absolute Freiheit hättest, die dir keiner nehmen kann? Was wäre, wenn du die perfekte Tarnung besäßest, dich verwandeln oder einfach unsichtbar machen könntest? Ein junger Mann besitzt diese grenzenlose Freiheit. Er kann tun und lassen, was er möchte - dank einer Gabe, die Segen und Fluch zugleich ist. Und obwohl er sich überall hin bewegen kann, sitzt er doch in Einzelhaft! Möchtest du in seine Haut schlüpfen? Godehard Stein, Jahrgang 1969 - ein besonders guter Jahrgang, wie betont werden sollte -, ist Westfale. Da kann er auch nichts für. Aufgewachsen in der Nähe von Soest, zog es ihn in die weite Welt. Bis nach Münster hat es der angehende Student geschafft. Nur um dann Lehrer zu werden! Heute lebt Godehard Stein in Rheda-Wiedenbrück, arbeitet in Bergkamen und glaubt an eine Welt jenseits von Dortmund im Westen und Bielefeld im Osten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot
Der Seelenverkäufer
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalkommissar Thomas Terenz und seine Frau bekommen ihr drittes Kind, die ersten zwei sind kurz nach der Geburt verstorben. Und auch dieses scheint eine lebensbedrohliche Krankheit zu haben, wird ihnen in der Klinik mitgeteilt. Chefarzt Dr. Sievers betreut sie persönlich und nimmt Anteil am Schicksal der Familie. Um sich abzulenken, stürzt sich Terenz auf seinen neuesten Fall: Im Stadtpark wurden vier Kinderleichen gefunden, die Spuren schwerer Misshandlungen aufweisen. Er setzt nun alles daran, den Täter zu finden. Die Hinweise lassen auf einen ausgeklügelten, gut vernetzten Pädophilenring schließen. Doch wer ist der Kopf der Seelenverkäufer? Wem kann der Kommissar jetzt noch vertrauen - und ist auch sein eigenes Kind in Gefahr? Auch die junge Miljana ist ein Opfer der Menschenhändler. Als sie schwanger wird, kümmert sich ein Arzt um sie. Sein Name: Dr. Sievers ... Tracy Sue Bormes wuchs in Bergkamen auf. Im Jahr 2012 absolvierte sie dort ihr Abitur und studiert seitdem Rechtswissenschaften, mit Schwerpunkt Verwaltungsrecht, an der Universität Bielefeld. Seit 2009 gibt sie Nachhilfe in verschiedenen Instituten und einer Sprachschule. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt dabei auf der Mathematik, sie unterrichtet aber auch Deutsch und Biologie. Im Jahr 2015 hat sie auch, im Wege einer Fortbildung, in der JVA Herford unterrichtet. Zudem hat sie eine Vorliebe für das Reisen. Sie besuchte Länder in Afrika, Europa und Asien. Neben dem Studium und dem Schreiben legt sie ein besonderes Augenmerk auf die Welt der Haie. Auch sportlich war sie jahrelang aktiv. Sie schwamm sechs Jahren im Verein, war im Handballclub HC TuRa Bergkamen aktiv und war mehrere Jahre Bogenschützin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Dolls - Kreaturen der Finsternis
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum nennst du sie Dolls?, fragte Valerie. Sie haben große Ähnlichkeiten mit Porzellanpuppen., antwortete Henry, Sie sind auf ihre eigene Art schön, doch innerlich kalt und herzlos. Außerdem fürchten die Menschen das Wort Vampir. Als junge Frau kehrt Valerie Miller in ihr Heimatdorf Brockenhurst zurück, um nach ihrer verschwundenen Mutter zu suchen. Bei ihrer Suche bekommt sie Unterstützung von zwei jungen Männern. Was Valerie nicht ahnt: William und Henry hüten ein dunkles Geheimnis. Schon bald ist Valerie zu tief in einem Netz aus Lügen, Intrigen und uralten Riten gefangen um umzukehren. So muss sie entscheiden, wem von beiden sie eher vertrauen kann. Doch ihr Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt. Stephanie Bischoff wurde 1989 in Werne geboren. Nach ihrem Abitur am Bergkamener Gymnasium begann sie eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Indormationsdienste in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, wo sie auch heute noch arbeitet. Schon früher war die Bibliothek ihr 2. Wohnzimmer und sie hat sich durch die halbe Kinder- und Jugendbibliothek gelesen. Damals war Stephanie begeistert von den faszinierenden Welten, die ihre Lieblingsautoren erschaffen haben. Sie setzte sich zum Ziel ihnen eines Tages nachzueifern und ein Buch zu schreiben. So entstanden im Alter von 7 ihre ersten Kurzgeschichten. Dolls ist ihr erster Roman, der in der vierbändigen Reihe Kreaturen der Finsternis erscheint.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot